Oldtimerfreunde Lippstadt  

Jahresfahrten

Mehrtägige Fahrten zwischen Adria, Nord- und Ostsee

Ein Rückblick auf die zahlreichen Jahresfahrten, die wir Oldtimer mit unseren Moppeds unternommen haben!

Kurzbericht zur Jahresfahrt der Oldtimerfreunde 2017 nach Dillstädt in Thüringen

Distelhof in DillstädtWir starteten unsere Jahresausfahrt vom 6. bis zum 10. September von Lippstadt und Umgebung aus mit den Motorrädern auf dem Anhänger. Ich hatte mir die Zeit genommen, mit dem Motorrad selbst zu fahren, um die Landschaft auf dem Weg besser kennen zu lernen.
Quer durch das Land führte die Anfahrt am Edersee, dem Keller- und dem Knüllwald vorbei nach Thüringen hinein.
Bereits vor 15 Jahren hatten wir in Dillstädt im Hotel Distelhof unser Quartier aufgeschlagen, weil von hier aus viele schöne Routen durch die Landschaft führen.
Aufgrund der Vorarbeit von Franz-Josef und Bernd hatten wir bereits Tourenvorschläge, die wir hofften, bei gutem Wetter auch nutzen zu können.
Zum Glück hatten wir in den ersten zwei Tagen durchwachsenes und nicht zu kaltes Wetter, trockene Straßen, so dass nicht nur der Fahrspaß, sondern auch die geselligen Pausen in der Außengastronomie gesichert waren.
Am Donnerstag drehten wir unsere Runde in den Norden, an Suhl vorbei nach Oberhof mit der eindrucksvollen Skisprunganlage, dann zum technischen Denkmal "Tobiashammer" – einer Wassermühle mit zahlreichen Hämmern zur Metallverarbeitung. Hier wurden unter anderem auch Kupferkessel-Pauken hergestellt, die wohl einen hervorragenden Klang hatten. Mit der größten Dampfmaschine die industriell eingesetzt und hierhin transportiert wurde, gehört dieses Museum zum Pflichtproramm. Dieser entspannten Runde von 184 km folgte ein gemütlicher Ausklang im Gasthof. mehr dazu...

2016 nach Sinsheim

Epen nahe Aachenvom 25. bis zum 29. Mai 2016 fahren wir Oldtimerfreunde Lippstadt mit den Motorrädern auf den Anhängern bei gutem Wetter nach Sinsheim. Alle 15 Oldtimerfreunde treffen im Hotel Bär in Sinsheim ein.
Am Donnerstag 26.05.16 geht es nach Speyer 145 km. Eineinhalb Stunden stehen zur freien Verfügung für z.B. die Besichtigung des Doms zu Speyer, Instandsetzung (neue Kerzen) am Motorrad Franz-Josef K., einen kleinen Spaziergang oder eine Erfrischung und Rast. Gemeinsame Rast im Biergarten am Rhein und ein Hoch auf Franz-Josef S., der am 25.05.16 Geburtstag hatte.
Weiter nach geht’s nach Schwetzingen, Kuchen vom Feinsten, wunderbare Innenstadt, Schloss!....mehr dazu

 

2015 an die Nordsee, Richtung Ostrhauderfehn

Epen nahe AachenAm Freitag, 29. Mai starteten wir bei gutem Wetter ab Lippstadt mit den Motorrädern zu einer gemütlichen Überlandfahrt auf Nebenstrecken Richtung Ostrhauderfehn.
Nach einer zünftigen Mittagsrast erreichten wir unser Quartier im Hotel Meyerhoff, Ostrhauderfehn nach einer Fahrstrecke von ca. 220 km ohne Probleme.

...mehr dazu

 

2014 in den Hochtaunus nach Schmitten

Epen nahe AachenAm 19. Juni fuhren wir für ein langes Fronleichnam-Wochenende mit den Motorrädern in Richtung Frankfurt, nach Schmitten, zum RingHotel Kurhaus Ochs, um von dort aus die Sehenswürdigkeiten der Region zu erobern. Das Wetter war, abgesehen von einem kleinen Regenschauer, sehr gut. Die kurvenreichen und hügeligen Strecken im Taunus aber auch die schönen Ziele z.B. am Rhein waren der fahrerischen Mühe wert. Zum Glück hatten wir keine nennenswerten Pannen, zum Pech wurde uns eine Maschine vom Hotel weg geklaut!
...mehr dazu

 

2013 in das Limburger Land, Belgien und die Eiffel

Epen nahe Aachen30.Mai bis zum 2. Juni 2013, Jahresausfahrt der Oldtimerfreunde in die Limburger Schweiz Am Donnerstag früh reisen wir mit den Motorrädern auf Anhängern nach Epen in Holland, westlich von Aachen. Wir übernachten im Hotel DE KROON. In diesem Jahr haben sich 18 Oldtimerfreunde und drei Gäste angemeldet. Bernd und Brigitte können leider krankheitsbedingt nicht mitfahren und Christa lässt sich durch die schlechte Wettervorhersage abschrecken. Wir starten also am Donnerstag gegen 14 Uhr bei schönem Wetter mit 19 Teilnehmern zur ersten Rundfahrt durch Holland, über die holländische Weinstraße nach Margraten und Alt-Valkenburg zum Schloss Genhoes. Den Artikel in voller Länge...mehr dazu

2012 nach Dersau an den großen Plöner See

ElbausblickI06. - 10.06.2012, Jahresausfahrt der Oldtimerfreunde in die schleswig-holsteinische Schweiz Über Fronleichnam reisen wir mit den Motorrädern auf Anhängern nach Dersau, übernachten wieder in Appels Gasthof, um vom Mittwoch bis zum Sonntag von dort aus drei verschiedene Routen durch Naturparke und entlang der Küste zu fahren. 18 Oldtimerfreunde bringen bei gutem Wetter beste Laune mit, so dass wir uns auf abwechslungsreiche Ausfahrten über verkehrsarme kleine Straßen und Wege freuen. Die erste Tour am Donnerstag führt uns durch die Naturparke Westen- und Wittensee. Von Dersau fahren wir Richtung Bordesholm, am Gut Emkendorf bewundern wir die historischen Alleen und das Gutshaus. Es geht weiter durch eine wellige und waldreiche Landschaft zum Nord-Ostseekanal, den wir nach einer Kuchenpause auf einem alten Gutshof mit einer Fähre überqueren. Den Artikel in voller Länge...mehr dazu

2011 nach Berghof Lichtenhain bei Bad Schandau

ElbausblickEs waren wunderschöne Touren im Raum Dresden und Görlitz. Das Wetter stimmte. Es gab keine Kapitalschäden und keine Unfälle, was will man mehr. Ohne die drei Oldtimerfreunde vom Veteranenclub Dresden, Günter Miksch, Matthias Schurich und Thomas Henke, hätten die Organisatoren das wohl nicht hintereinander bekommen. Am Donnerstag ging die Reise durch das Osterzgebirge, mit einer Mittagspause in Frauenstein, weiter durch das Barratal bis Markersbach zum Kaffeetrinken.

Durch das Elbtal fuhren wir zurück nach Lichtenhain. Unterwegs bekam Günters Gespann am Hinterrad einen Platten. Nach längerer Odyssee durch die Landschaft konnte dann aber in Heidenau ein neuer Reifen aufgezogen werden. Den Artikel in voller Länge...mehr dazu

2010 durch den Westerwald

Die Tour vom 24. bis zum 26. September ging diesmal, durch Udo gut vorbereitet, auf eigener Achse zunächst durch das Sauerland Richtung Süden. Die Berge empfingen uns mit lang anhaltendem Regen, der uns die Anreise nicht leicht machte. Dichter Verkehr und schlechte Sicht ließen die Kolonne in der Innenstadt von Siegen auseinander reißen, aber man fand sich später auf der Landstraße wieder. In Roth rutschte dann auf glatter Fahrbahn in einer leichten Kurve der Kolonnen-Letzte mit der BMW aus, trotz vorsichtiger Fahrweise. Zum Glück gab es keine Personen- oder größere Sachschäden. Zu allem Überfluss sagte ein Unfallzeuge, die Kurve sei bekannt für ihre Glätte. Den Artikel in voller Länge...mehr dazu

 

2009 durch Solling und Harz, auf eigener Achse nach Uslar-Fürstenhagen

Bei strahlendem Sonnenschein brachen die Oldtimerfreunde mit 15 blitzblank gepflegten Solo- und Seitenwagen-Maschinen wieder zu ihrer jährlichen Ausfahrt auf. In diesem Jahr war es das Ziel, auf eigener Achse in Richtung des Weserberglandes zu einem Quartier im Solling zu fahren. Schon der Hinweg durch abgelegene verkehrsarme Straßen und Dörfer, mit vielen ‚Umwegen’ zu abseits gelegenen Highlights, war ein Genuss. Ohne Pannen aber mit gelegentlichen Einkehrpausen in herrliche Gartenwirtschaften wurde der erste Tag gemeistert. Den Artikel in voller Länge...mehr dazu

 

2006 in die Rhön

MELLRICHSTADT (MÄR) Heimatgefühle werden bei Matthias Schulze Dieckhoff, Besitzer des Hotel Sturm, geweckt, wenn er die Oldtimerfreunde aus Lippstadt in diesen Tagen beherbergt. Die diesjährige Jahres-Fahrt hat die 20 Oldi-begeisterten Motorradfahrer nach Mellrichstadt geführt. Dank Udo Tischler, einem Vereinsmitglied, wie Club-Vorsitzender Peter Osthoff berichtet: "Er fand damals die Atmosphäre und das Essen im Hotel ausgesprochen gut. Darum haben wir uns heuer für Mellrichstadt bzw. die Rhön als Ziel unseres Ausfluges entschieden."
Auch Schulze Dieckhoff freut sich, dass Mellrichstadt mittlerweile mit dem Thema Motorrad in Verbindung gebracht wird. "Es ist schön, dass der Motorradsport hierorts derart angenommen wird. Dass Freiwillige, wie Nicole Seemann sogar ihre Garagen räumen, damit die Prunkstücke dieser Gruppe sicher verwahrt werden können ist etwas Besonderes und freut mich außerordentlich", so der Hotel-Inhaber. mehr dazu...

2003, mit 15 Motorrad Oldtimern kreuz und quer durch Istrien

Die Oldtimer Freunde Lippstadt haben in diesem Jahr eine ganz besondere Ausfahrt unternommen. Mit 29 Personen und 15 alten Motorrädern der Marken Horex, Triumph, DKW, BMW, NSU aus der Zeit von 1940 bis 1960 ging es vom 9. März an eine Woche kreuz und quer durch Istrien / Kroatien.
Auf Anhängern wurden die betagten aber zuverlässigen Oldtimer nach Porec gebracht, wo die Oldtimer Freunde für die erste Oktoberwoche Quartier gebucht hatten. Von dort startete man jeden Tag zu erlebnisreichen Tagestouren zwischen 150 und 180 Kilometern durch die wunderschöne Landschaft Istriens. Motorradfahren vom Feinsten war angesagt, bei angenehm warmem Spätsommer Wetter und traumhaften Landstrassen wie für das Motorradfahren geschaffen.
Die verschiedenen Tagestouren führten zu interessanten Zielen, wie Rovinj, Pazin, Pula, Insel Cres, Labin und andere idyllische Orte. Ein attraktives Rahmen Programm mit landestypischem Abend in einer urgemütlichen Konoba und ein Bootstörn entlang der Küste von Porec nach Vrsar sorgten für weitere Abwechselung.  So verging die Woche viel zu schnell. Am Ende hatten alle Oldtimer 1000 Kilometer auf istrischen Landstrassen mehr oder weniger pannenfrei überstanden.
Anlass dieser aussergewöhnlichen Tour des aktiven Oldtimer Club war das 15 jährige Bestehen der Oldtimer Freunde Lippstadt.

Seitenanfang | Über uns | Kontakt | Disclaimer | ©2014 Oldtimerfreunde Lippstadt